Hinweis: Die Website wurde für Internet Explorer ab Version 8 entwickelt. Bitte aktualisieren Sie Ihre Browser-Version um diese Website im vollen Funktionsumfang aufrufen zu können oder verwenden Sie einen alternativen Web-Browser (Mozilla Firefox / Google Chrome).

Hinweis: Die Website wurde moderne Browser entwickelt. Sie verwenden offenbar eine ältere Browser-Version. Bitte aktualisieren Sie Ihre Browser-Version um diese Website im vollen Funktionsumfang aufrufen zu können.

Hinweis: Für die Nutzung dieser Website wird Javascript vorausgesetzt. Bitte prüfen Sie die Einstellungen in Ihren Browser - ansonsten kann es zu Darstellungsproblemen der Website in Ihrem Browser kommen.

Pallium e.V.  ·  Beersteinstr. 4  ·  77815 Bühl  ·   07223 99 17 50-0  ·   info@pallium-care.de

Unterstützen Sie unsere Arbeit:

Spendenformular

Als Mitglied unterstützen Sie unsere wertvolle Vereinsarbeit zugunsten aller Betroffenen.

Unsere Ehrenamtlichen

Für die Umsetzung hospizlicher Aufgaben ist die Mitarbeit ehrenamtlicher Helfer/innen unerlässlich.

Einsatzort für die Ehrenamtlichen ist überwiegend in der Häuslichkeit, gelegentlich auch in Einrichtungen der Altenhilfe. Die Einsätze erfolgen unter fachlicher Anleitung der Hauptamtlichen und deren ständiger Erreichbarkeit.

Die Aufgabe der Ehrenamtlichen Mitarbeiter/in besteht darin, für den Schwerkranken und Sterbenden sowie in gleicher Weise für seine Angehörigen als Gesprächspartner zur Verfügung zu stehen. Es gilt eine Atmosphäre zu schaffen, in der diese Angenommensein und Zuverlässigkeit spüren und das Vertrauen entwickeln können, dass sie in ihrer Not nicht alleine gelassen werden.

Die Ehrenamtlichen treffen sich 1-2 x monatlich zum Austausch, Supervision oder Weiterbildungen. Die Weiterbildungsthemen werden u.a. auch von den Ehrenamtlichen angeregt.

 

Unser Qualifizierungskurs für Ehrenamtliche Mitarbeiter


Die ehrenamtlichen Hospizhelfer/innen sind Männer und Frauen aus unserer Regiom mit unterschiedlichen Berufen, Konfessionen und verschiedenen Altersgruppen.

Sie fühlen sich der Hospizidee verpflichtet uns sind auch bereits sich mit der eigenen Sterblichkeit auseinanderzusetzen.

Die ehrenamtlichen Hospizhelfer/innen werden in einem einjährigen Ausbildungskurs mit ca. 120 Std. auf ihre zukünftige Begleitungsaufgabe vorbereitet.

Bestätigung:

anerkannter Träger von Qualifizierungsmaßnahmen

im ehrenamtlichen Bereich nach

§ 5 Absatz 3 i. V. m. § 6 VO BzG BW

Ihre Ansprechpartnerin

Agnes Royal

Agnes Royal

  •  

    Leitung Hospiz- und Beratungsdienst

     

  • Telefon: 07223 991750-30
  • Telefax: 07223 991750-39
  • E-Mail: info@pallium-care.de
  •  

    Pallium e.V. / Hospiz- und Beratungsdienst
    Hauptstr. 86
    77815 Bühl

    Postadresse: Beersteinstr. 4
    77815 Bühl – Vimbuch